Beipackzettel Tickfree™ Pulver

Äußere Form und Inhalt
Pulver 100 und 200 Gramm, wird überwiegend bei Hunde und Katzen eingesetzt.

Zusammensetzung
Stemona sessilifolia root, Saposhnikovia divaricata root, Sophora flavescens root, Mentha canadensis branch/leaf, Cnidium monnieri fruit, honeycomb, Sulfur.

Anwendungsbereich
Tickfree darf Hunden, Katzen, Nagetieren und übrigen kleinen Haustieren gegeben werden. Es ist geeignet für Tiere jeden Alters, auch sehr jungen Tieren.

Möglichkeiten der Verabreichung
Die Kräuterformel ist bestimmt für äußerliche Anwendung und muss in Wasser aufgelöst werden. Mit 10 Gramm Kräutern können Sie 0,1 Liter Flüssigkeit ansetzen.

Nebenwirkungen
Von Tickfree sind keine Nebenwirkungen bekannt, auch nicht bei längerem Gebrauch.

Aufbewahrung
In der Originalverpackung, trocken und bei Zimmertemperatur (nicht wärmer als 25°C) aufbewahren.

Haltbarkeit und Verfalldatum
Die Tickfree sind bei richtiger Lagerung haltbar bis zum Verfallsdatum auf der Packung=exp.datum. Zum Beispiel: exp.: 06-2018 bedeutet, Sie können das Mittel nach Juni 2018 nicht mehr benutzen. Tickfree ist mindestens 3 Jahre haltbar.

Farbe, Geruch und Geschmack
Die Zusammensetzung von Tickfree wird bei der Anfertigung immer gleich sein, aber weil es ein Naturprodukt ist können Farbe, Geschmack und Geruch wechseln.

Reine Qualität
Tickfree ist ein reines Naturprodukt, ohne chemische Zusätze, wie Gluten, Hefe, Farb- und Duftstoffe oder Konserviermittel.

Übrig gebliebe Tickfree
Übrig gebliebene Tickfree können im Biomüll entsorgt werden.

Fragen
Haben sie eine Frage über Tickfree oder ist dieser Beipackzettel nicht ausreichend genug, senden sie ein Email an: info@naturheilkunde-bei-tieren.de


Zurück