TICK-COMPLEX (=TICKFREE) (BESTELLEN UND KUNDENREAKTIONEN)

Zecken bei Hunde, Katzen und andere Haustiere.

Tick-Complex besteht aus sorgfältig zusammengestellte chinesischer Kräuter.

Die Kräuter in Tick-Complex:

- sind für Zecken Empfindlichkeit zu verwenden;
- enthält Kräuter, die Zecken nicht mögen;
- stimulieren die Erschöpfung des Zecken;
- fördern die Durchbrechung den Lebenszyklus vom Zecken;
- unterstützen die Regenerationsfähigkeit der Haut.

Es ist seit Jahrhunderten bekannt, dass viele Pflanzen und Kräuter zur Erhaltung der Gesundheit / für ein gesundes Leben genutzt werden.

In den Kundenreaktionen können Sie nachlesen, warum andere Kunden Tick-Complex gekauft haben und welche Erfahrungen sie mit dieser Formel gemacht haben. Die Kundenreaktionen finden Sie ganz unten in diesem Text.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail:  info@naturheilkunde-bei-tieren.de

Bestellungen, die vor 14:30 Uhr eingehen und bezahlt werden, werden am selben Werktag mit Track & Trace versendet.

Bestel dit artikel Tick-Complex (=Tickfree), 100 Gramm  € 18,50
Bestel dit artikel Tick-Complex (=Tickfree), 200 Gramm  € 35,30
Bestel dit artikel Tick-Complex (=Tickfree), 90 Tabl. 1200 mg  € 32,70
Bestel dit artikel Tick-Complex (=Tickfree), 180 Tabl. 1200 mg  € 62,10

Tick-Complex = Trade mark

Tick-Complex ist ein Pflegeprodukt auf der Basis chinesischer Kräuter. Für Hunde, Katzen, Meerschweinchen und übrige kleine Haustiere jeden Alters, einschließlich Welpen, Kätzchen, trächtige Haustiere und säugende Haustiere. Die Kräuter können über einen längeren Zeitraum angewendet werden, Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Die Formel kann zusammen mit Medikamenten von Ihrem Tierarzt, anderen chinesischen Kräutern oder Homöopathie verwendet werden.

Zusammensetzung Tick-Complex: Stemona sessilifolia root, Saposhnikovia divaricata root, Sophora flavescens root, Mentha canadensis branch/leaf, Cnidium monnieri fruit, honeycomb, Sulfur.

Gebrauchsanweisung Tick-Complex Pulver: Die Kräuterformel ist bestimmt für äußerliche Anwendung und muss in Leitungswasser(Raumtemperatur) aufgelöst werden. Mit 10 Gramm Tick-Complex Kräutern können Sie 0,1 Liter Flüssigkeit ansetzen.

Die Tick-Complex Formel ist ein Naturprodukt und färbt bei Auflösung im Wasser braun ab. Dies ist der einzige Nachteil des Produkts. Wenn Sie eine weiße Katze oder einen weißen Hund besitzen, wird diese(r) für 1 bis 2 Tage eine braune Farbe haben. Nach zwei Tagen bekommt Ihr Tier wieder seine alte, vertraute Farbe zurück. Zurzeit wird untersucht, ob dies verändert werden kann; wir möchten unsere Formel nicht chemisch bearbeiten lassen, sondern sie sollte ein rein natürliches Produkt bleiben.

Die Flüssigkeit mit der Tick-Complex muss einen guten Kontakt zur Haut haben. Hierzu sollten Sie Ihren Hund (oder Ihre Katze) zuerst so duschen, dass das Tier bis auf die Haut durchnässt ist. Wenn die Haut Ihres Tieres richtig feucht ist, können Sie die angesetzte Flüssigkeit mit Tick-Complex einmassieren. Auf diese Weise bekommt Tick-Complex einen guten Hautkontakt und kann so durch die Haut aufgenommen werden. Die Tick-Complex 5-10 Minuten einwirken lassen. Nicht ausspülen, sondern mit einem Handtuch trocken reiben.

Nach zwei Wochen lässt die Schutzwirkung gegen Zecken und Milben nach. Abhängig von der Situation kann es sinnvoll sein Ihr Tier dann neu zu behandeln. Sie tötet alle anwesenden Zecken und Milben. Bereiten Sie jedes Mal nur die jeweilige Menge Flüssigkeit für eine Behandlung zu. Die trockenen Kräuter sind mindestens 3 Jahre haltbar.

Gebrauchsanweisung Tick-Complex Tabletten:

Für eine Katze gilt 1 Tablet pro kg Körpergewicht. Geben Sie die empfohlene Menge an fünf aufeinander folgenden Tagen. Sie können die Tabletten auch über mehrere Portionen am Tag verteilen. Die Erfahrung ist, dass Tick-Complex ohne Probleme gegessen wird. Bei einem Körpergewicht von 10 kg oder mehr sind 10 Tabletten ausreichend.

Für einen Hund gilt 1 Tablet pro kg Körpergewicht. Geben Sie die empfohlene Menge an drei aufeinander folgenden Tagen. Sie können die Tabletten auch über mehrere Portionen am Tag verteilen. Die Erfahrung ist, dass Tick-Complex ohne Probleme gegessen wird. Bei einem Körpergewicht von 40 kg oder mehr sind 40 Tabletten ausreichend.

In der unten stehenden Tabelle sehen Sie einige Beispiele.

Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
 Katze, 1 kg   1 Tabl.   1 Tabl.   1 Tabl.   1 Tabl.   1 Tabl.
 Katze, 3 kg   3 Tabl.   3 Tabl.   3 Tabl.   3 Tabl.   3 Tabl.
 Katze, 7 kg   7 Tabl.   7 Tabl.   7 Tabl.   7 Tabl.   7 Tabl.
 Katze, 10 kg  10 Tabl.  10 Tabl.  10 Tabl.  10 Tabl.  10 Tabl.
 Katze > 10 kg  10 Tabl.  10 Tabl.  10 Tabl.  10 Tabl.  10 Tabl.


Tag 1
Tag 2
Tag 3
 Hund, 2 kg
  2 Tabl.
  2 Tabl.
  2 Tabl.
 Hund, 8 kg
  8 Tabl.
  8 Tabl.
  8 Tabl.
 Hund, 20 kg
20 Tabl.
20 Tabl.
20 Tabl.
 Hund, 40 kg
40 Tabl.
40 Tabl.
40 Tabl.
 Hund, > 40 kg
40 Tabl.
40 Tabl.
40 Tabl.

Präventiv:

  • Junge Tiere: alle Monate oder 1 Woche vor einer Impfung
  • Erwachsene Katze und Hund: 12 Mal pro Jahr

Bei Trächtigkeit und Geburt:

  • 2 Wochen vor dem Decken
  • 2 Wochen nach dem Deckakt
  • Welpen und Kitten im Alter von 2, 4 und 8 Wochen

Bei Zeckenbefall/ Milbenbefall: nach 2-3 Wochen wiederholen.

Erfolg: sofort. Neue Zecken und Milben, die auf Ihr Haustier kommen, werden ebenfalls sofort getötet.

Tick-Complex hat auch eine ausgezeichnete Wirkung gegen anderen Parasiten wie Räudemilben und Blutläuse. Es darf bei allen Tieren angewandt werden.


EINIGE KOMMENTARE TICK-COMPLEX VON ANDERE KUNDEN. (nach unten scrollen)