ÄLTERE HUNDE, KATZEN UND ANDERE HAUSTIERE UND KRANKE ODER GESCHWÄCHTE TIERE ALLEN ALTERS

Geria ist besonders gut geeignet für ältere, kranke oder geschwächte Hunde, Katzen, Meerschweinchen und andere Haustiere.

Wenn Hunde, Katzen und andere Haustiere älter werden, leiden sie oft an altersbedingten Beschwerden. Diese beginnen normalerweise mild, aber leider werden die Beschwerden mit der Zeit oft schlimmer. Häufige Beschwerden sind verminderte Gesundheitszustand, wenig Ausdauer und eine Abnahme von Energie, Kraft und Vitalität.

Diese Art von Beschwerden kann jedoch in jedem Alter auftreten, einschließlich jüngerer Tiere. Tiere jeden Alters können durch eine Krankheit oder anderwe Umstände geschwächt werden. Vernachlässigte Hunde und Katzen aus Ländern wie Spanien oder Rumänien leiden häufig unter dieser Art von Beschwerden.

Die chinesische Kräuterformel Geria stimuliert und pflegt Leber und Nieren und fördert so aktiv die Reinigungsprozesse im Körper. Geria verlangsamt hiermit die Folgen des Alterungsprozesses und sorgt für mehr Energie, Kraft und Vitalität.

Diese Eigenschaften machen Geria auch sehr gut geeignet für kranke und geschwächte Hunde und Katzen jeden Alters. In diesen Fällen sorgt Geria dafür, dass die Genesung gefördert wird und das Tier schneller an Kraft gewinnt.

Geria kann aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften sehr gut mit unsere anderen Kräuterformeln kombiniert werden. Geria wirkt als direkter "Verstärker" für die andere Kräuterformeln. Die Praxis hat schon viele Male bewiesen dass bei Tieren, die andere Kräuterformeln verwenden, diese Formeln in Kombination mit Geria noch wirksamer und effektiver sind.

Durch die Verwendung der Geria-Formel werden Hunde, Katzen, Meerschweinchen und andere Haustiere lebendiger und energischer. Geria sorgt für mehr Vitalität und Energie und sorgt für gesündere Haut und ein schöneres Fell.

Geria wird ab dem folgenden Alter bei altersbedingten Beschwerden eingesetzt:

- Katze und Hund, 5 Jahre alt
- Meerschweinchen und andere Nagetiere, 3 Jahre

Wenn Ihr Haustier auch eine bestimmte Erkrankung hat die nicht altersbedingt ist, verwenden Sie hierfür die entsprechende Kräuterformel. Wir empfehlen Ihnen, Ihrem Haustier Geria in Kombination mit der spezifischen Kräuterformel zu geben.

Beispiele für spezifische Bedingungen und ihre Kräuterformeln sind:

Bei uns zahlen Sie keine Versandkosten! Bestellungen, die vor 15:00 Uhr eingehen und bezahlt werden, werden am selben Werktag mit Track & Trace versendet.

In den Warenkorb Geria™, 300 mg Tabletten   90 Tabletten € 22,10
In den Warenkorb Geria™, 300 mg Tabletten 180 Tabletten € 42,10
In den Warenkorb Geria™, 1200 mg Tabletten   90 Tabletten € 34,70
In den Warenkorb Geria™, 1200 mg Tabletten 180 Tabletten € 64,80

™ = Trade mark (eingetragenes Warenzeichen)

Geria ist ein Ergänzungsfuttermittel auf der Basis chinesischer Kräuter. Zusammensetzung: Polygonum multiflorum, Morus alba, Cuscuta chinensis, Eclipta alba, Dioscorea opposita, Poria cocos, Euryale ferox. Zusatzstoffe: Microcristalline cellulose, Crosslinked sodium carboxymethyl cellulose, Silicic acid. Analytische bestandteile: Rohasche 3,1% Rohfett 0,2% Rohprotein 1,5% Rohfaser 7,7% Natrium 0,3%.

Dosierung Geria für: Hunde, Katzen, Meerschweinchen und übrige kleine Haustiere. Geeignet für Tiere jeden Alters, auch für Welpen und Kitten. Darf angewendet werden bei trächtigen und stillenden Tieren.

Dosierung Katze und Hund
Körpergewicht
Anzahl
bis 1 kg
2 x täglich 0,5 Tablette à 300 mg
bis 5 kg
2 x täglich 1 Tablette à 300 mg
bis 10 kg
2 x täglich 0,5 Tablette à 1200 mg
bis 20 kg
2 x täglich 1 Tablette à 1200 mg
bis 30 kg
2 x täglich 1,5 Tablette à 1200 mg
bis 40 kg
2 x täglich 2 Tabletten à 1200 mg
bis 50 kg
2 x täglich 2,5 Tablette à 1200 mg
Mehr 50 kg
2 x täglich 3 Tabletten à 1200 mg

Die Dosierung für Meerschweinchen ist im Verhältnis zu der für Hunde und Katzen höher. Nager sind Pflanzenfresser und brauchen, um eine gute Wirkung der Kräuter zu erzielen, deshalb mehr Kräuter.

Dosierung Meerschweinchen: 2 x täglich 1 Tablette à 300 mg.

Erfolg: sichtbar nach 1 – 3 Wochen.

Unterhaltungsdosierung: Wenn Ihr Tier wieder gesund ist, können Sie die Dosierung um 50% verringern.

Präventivdosierung: 50% der normalen Dosierung.

 Beipackzettel Geria

 Wie gebe ich meinem Haustier eine Tablette?


300 mg Tablette
 
1200 mg Tablette
300 mg Tablette
 
1200 mg Tablette


KUNDENREAKTIONEN GERIA (nach unten scrollen)








Ältere Tiere Diese Seite mailen    Hund Diese Seite als Favorit speichern    Katze Diese Seite drucken