BLASENGRIESS (STRUVIT, OXALAT)

Symptome bei Blasengrieß

Die Symptome sind:

  • Blut im Urin
  • häufig kleine Mengen Wasser lassen
  • Schmerzen beim Wasser lassen
  • Pressen beim Wasserlassen
  • Inkontinenz (Urinverlust)
  • Veränderte Farbe des Urins
  • Verhaltensänderungen wie Ruhelosigkeit, Apathie, sich verstecken oder Nahrungsverweigerung. Es können auch Änderungen beim Wasser lassen auftreten, wie irgendwo im Haus oder woanders als normalerweise pinkeln.

Behandlung des Blasengrießes

Die chinesische Kräuterheilkunde arbeitet mit der Eurologist-Formel. Dies sind schnell wirkende Tabletten; meistens werden Sie schon innerhalb von 2-3 Tagen eine Verbesserung bemerken.

Die Formel arbeitet auf drei verschiedene Arten:

  1. Sie löst alle Arten von Grieß und kleinen Steinchen auf (Struvit und Oxalat).
  2. Eurologist sorgt außerdem dafür, dass die Harnwege sich weiten, damit Reste von Grieß und Steinen leichter ausgeschieden werden können.
  3. Auch die Menge an Urin nimmt zu, was die Ausscheidung von Grieß fördert.

In den ersten 14 Tagen müssen Sie die doppelte Dosierung geben. Danach können Sie zur normalen Dosierung wechseln. Das wird so gehandhabt, da die Blase erst "sauber" werden muss (d.h. keine Entzündung bzw. kein Grieß mehr), bevor Heilung stattfinden kann. Wir empfehlen Ihnen, nach 14 Tagen den Urin untersuchen zu lassen. Fast immer wird die Blase dann "sauber" sein. Falls bei der Untersuchung doch noch Entzündungsreste oder Grieß im Urin gefunden werden, können Sie noch weitere 7 Tage die doppelte Dosierung geben. Danach wird der Urin wieder untersucht.

Auch die "schwereren" Fälle (Hunde, Katzen oder Meerschweinchen, die schon eine Blasenoperation und/oder Penisamputation hatten) können sehr von Eurologist profitieren. Da die Harnwege bei diesen Tieren schon sehr schwer beschädigt sind, ist eine (kostenlose) Beratung über die Dosierung empfehlenswert.

Harngriess

Die Heilungsperiode dauert etwa 2-6 Wochen. Die Tabletten dürfen unters Futter gemischt werden. Falls erwünscht, dürfen die Tabletten ständig gegeben werden. Sie haben, auch längerfristig, keine Nebenwirkungen und beeinflussen die Medikamente vom Tierarzt nicht.

Eurologist hat auch eine starke antibakterielle Wirkung, wodurch eine eventuelle Blasenentzündung gleichzeitig, ohne Antibiotika, bekämpft wird. Es ist eine ausgezeichnete Alternative für Antibiotika und/oder eine Anti-Grieß-Diät. Meistens können Sie schon nach einer Woche mit der (teuren) Anti-Grieß-Diät aufhören.

In der Praxis sehen wir, dass fast alle Hunde, Katzen oder Meerschweinchen, die an Blasengrieß leiden, Trockenfutter bekommen haben. Deswegen ist es empfehlenswert, kein Trockenfutter mehr zu geben, da dies nur sehr wenig Feuchtigkeit enthält.

Blasengrieß präventiv behandeln

Eurologist kann auch präventiv gegeben werden. Es darf sogar lebenslang gegeben werden, ohne dass dies Nebenwirkungen hat. Wenn ein Hund, eine Katze, oder ein Meerschweinchen zur Zeit gut pinkelt, in der Vergangenheit aber Blasengrießprobleme hatte oder sogar deswegen operiert wurde, ist es sehr sinnvoll, Eurologist in einer Unterhaltungsdosierung zu geben. Dies ist die Dosierung die ab dem 15. Tag gegeben wird (siehe Tabelle). Nach einer Operation an der Blase kehren die Probleme durch Bildung von Narbengewebe an der Blasenwand nach einiger Zeit leider fast immer wieder.

Spezifisch für: Blasengrieß, Blasensteinchen und Blasenentzündung. Eurologist hilft bei allen Arten von Grieß und Blasensteinen, wie Struvit, Oxalat (Kalziumoxalat), Urat und Zystin. Es löst auch Steinchen auf, die an der Blasenwand festsitzen.

Bestellungen, die vor 14:30 Uhr eingehen und bezahlt werden, werden am selben Werktag mit Track & Trace versendet.

Bestel dit artikel Eurologist, 90 Tabl. 300 mg  € 22,80
Bestel dit artikel Eurologist, 180 Tabl. 300 mg  € 42,30
Bestel dit artikel Eurologist, 90 Tabl. 1200 mg  € 36,30
Bestel dit artikel Eurologist, 180 Tabl. 1200 mg  € 68,20

Eurologist = Trade mark

Eurologist ist ein Ergänzungsfuttermittel auf der Basis chinesischer Kräuter. Für Hunde, Katzen, Meerschweinchen und übrige kleine Haustiere jeden Alters, einschließlich Welpen, Kätzchen, trächtige Haustiere und säugende Haustiere. Die Kräuter können über einen längeren Zeitraum angewendet werden, Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Die Formel kann zusammen mit Medikamenten von Ihrem Tierarzt, anderen chinesischen Kräutern oder Homöopathie verwendet werden.

Zusammensetzung Eurologist: Lysimachia nummuralia, Lygodium japonicum, Gallus endothelium, Astralagus membranaceus, Corydalis yanhusuo, Lindera strychnifolia, Akebia trifoliata, Pyrrosia sheareri, Plantago major. Zusatzstoffe: Microcristalline cellulose, Crosslinked sodium carboxymethyl cellulose, Silicic acid. Analytische bestandteile: Rohasche 3,1% Rohfett 0,2% Rohprotein 1,5% Rohfaser 7,7% Natrium 0,3%.

Dosierung: Wir empfehlen, in den ersten 14 Tagen die doppelte Dosis zu verabreichen. Wenn Sie dies für erforderlich halten, können Sie die doppelte Dosis auch über einen längeren Zeitraum verabreichen. Bei (ausreichenden) Ergebnis kann nach 14 Tagen eine normale Dosis gegeben werden.

Dosierung für Katze und Hund bis 5 kg
 
300 mg
 ersten 14 Tagen  ab dem 15. Tag
 bis  1 kg
 2x täglich 1 Tabl 300 mg  2x täglich ½ Tabl 300 mg
 bis  5 kg
 2x täglich 2 Tabl 300 mg  2x täglich 1 Tabl 300 mg


Dosierung für Katze und Hund ab 5 kg
 
1200 mg
 ersten 14 Tagen  ab dem 15. Tag
  5 - 10 kg
 2x täglich 1 Tabl 1200 mg  2x täglich ½ Tabl 1200 mg
10 - 20 kg
 2x täglich 2 Tabl 1200 mg  2x täglich 1 Tabl 1200 mg
20 - 30 kg
 2x täglich 3 Tabl 1200 mg  2x täglich 1½ Tabl 1200 mg
30 - 40 kg
 2x täglich 4 Tabl 1200 mg  2x täglich 2 Tabl 1200 mg
40 - 50 kg
 2x täglich 5 Tabl 1200 mg  2x täglich 2½ Tabl 1200 mg
>    50 kg
 2x täglich 6 Tabl 1200 mg  2x täglich 3 Tabl 1200 mg

Die Dosierung für Meerschweinchen ist im Verhältnis zu Hunde und Katzen höher. Nagetiere sind Pflanzenfresser und brauchen, um eine gute Wirkung der Kräuter zu erzielen, deshalb mehr Kräuter.

Meerschweinchen, Hamster und andere Nagetiere
 
ersten 14 Tagen
ab dem 15. Tag
2 x täglich 2 Tabl à 300 mg
2 x täglich 1 Tabl à 300 mg

Erfolg: sichtbar nach 1 – 2 Wochen.

Unterhaltungsdosierung: Wenn Ihr Tier wieder gesund ist, können Sie die Dosierung um 50% verringern.

Präventive Dosierung: 50% der üblichen Dosis.

300 mg Tablette
 
1200 mg Tablette
300 mg Tablette
 
1200 mg Tablette

Kundenbefragung Blasengrieß

Wir haben eine Kundenbefragung unter 500 Kunden durchgeführt, bei der sich herausgestellt hat, dass 87% der Hunde, Katzen und Meerschweinchen ausgezeichnet auf Eurologist reagieren.

Bei den übrigen 13% war entweder die Dosierung nicht hoch genug gewesen (6% der Kunden hatte zu wenig Eurologist gegeben), oder der Blasenstein war zu groß (5%; in dem Fall sollte die Lysium-Formel gegeben werden). In seltenen Fällen handelte es sich um einen Polyp (weniger als 1%), die Blase hatte eine abweichende Form, weshalb Rest-Urin in der Blase zurückblieb (ebenfalls weniger als 1%), oder es befand sich ein Tumor in der Blase.


KUNDENREAKTIONEN EUROLOGIST (nach unten scrollen)